haus

“Der höchste Lohn
für unsere
Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das was wir dadurch werden”
.

Home
Unser Team
Unsere Leistungen
Erneuerbare Energie
Heizung
Sanitär
Unsere Partner
Kontakt
Impressum

John Ruskin 1819 - 1900

Hans-Peter Blank

Heizung-Sanitär-Haustechnik

Solar

In unseren Breitengraden reicht die Kraft der Sonne aus, um im Jahresdurchschnitt rund 60 Prozent des Warmwasserbedarfs eines Hauses zu decken. Weil dadurch Energie eingespart werden kann, sinkt der Kohlendioxid-Ausstoß. Auch wenn es in Deutschland an über 150 Tagen im Jahr regnet oder schneit und die Sonne durchschnittlich nur 4,5 Stunden pro Tag scheint, können Sie auch hierzulande die Solarenergie nutzen.

Durch den Einsatz hochwertiger Materialien und neuer Fertigungsmethoden verfügen Sonnenkollektoren heute über eine wesentlich höhere Leistungsfähigkeit als noch vor einigen Jahren. Selbst bei Bewölkung oder im kalten Winter liefert uns die Sonne noch genügend diffuse Strahlung, um einen Kollektor aufzuheizen. Und das rechnet sich sowohl für die Umwelt als auch für Sie.

Mit einer gut geplanten Solaranlage können Sie Ihre Heizkosten erheblich senken. Wir sagen Ihnen gerne, welche Möglichkeiten Ihr Haus für die Nutzung dieser kostenlosen Energieform bietet.

Funktion einer Solaranlage

Solarfunktion

Im Kollektor (A) auf dem Dach erwärmt die Sonne die Wärmeträgerflüssigkeit. Ist diese wärmer als das Wasser im Trinkwasserspeicher (B), wird der Regler (C) aktiviert. Er schaltet die Umwälzpumpe ein. Im Wärmetauscher wird die höhere Temperatur auf das Trinkwasser im Speicher abgegeben. Die abgekühlte Trägerflüssigkeit fließt zurück in den Kollektor.

Reicht die Sonnenenergie zum Beispiel in kalten Zeiten nicht aus, um das Wasser im Speicher ausreichend zu erhitzen, wird es dennoch vorgewärmt. So braucht die angeschlossene Nachheizung (der übliche Heizkessel) (D) deutlich weniger Energie für die restliche Erhitzung. Sie können so auch im Winter einen spürbaren Anteil des Heizens der Sonne überlassen. Und natürlich Ihre Energiekosten senken.

Home Solar Photovoltaik Holzfeuerung Wärmepumpe Fördermittel EWärmeG